Skip to main content

Der Kreisvorsitzende stellt sich vor

Thorsten A. Spelten

Kreisvorsitzender

geboren am 8.8.1973

in Witten

Ausbildung zum Personaldienstleistungskaufmann

Hobbys: Fußball ,Musik

 

 

 

Hallo liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen, Genossen und Genossinnen!

Mein Name ist Thorsten Andreas Spelten.

Ich bin der Kreisvorsitzende Der Partei DIE LINKE. in Zweibrücken. Dieses Amt habe ich seit Okt. 2017 inne.

Ich lebe seit Februar 2017 in Zweibrücken. 

Geboren bin ich in Witten und aufgewachsen  in Lüdenscheid. In Lüdenscheid fand ich über die örtliche Antifa*(Querverweis am Textende) mit 17 Jahren zur Politik. Das war in den 90ern des letzten Jahrhunderts. Also in der Zeit, in der es leider in Mode war Asylbewerberheime  anzuzünden. Rostock, Solingen, Möllln…

All diese  Ereignisse haben mich dazu veranlasst mich aktiv in die Politik einzubringen. Ich habe noch niemals verstanden, warum es Unterschiede bei den Menschen geben sollte und werde dies auch niemals verstehen und  hinnehmen.

Da ich mich aber nicht nur durch den politischen Gegner  definieren wollte (Antifa*), sondern mich auch positiv einbringen wollte, bin ich in die PDS eingetreten.

Die nächsten Jahre meines Lebens habe ich in Duisburg verbracht. Dort habe ich Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt auf Politik studiert.

Ich bringe eine Menge politische Erfahrung mit.

So habe ich die PDS im Märkischen Kreis gegründet und war lange Jahre auch der Vorsitzende dort.

In Herne und in Duisburg habe ich das gleiche Amt ausgeführt.

Des Weiteren war ich Mitglied im Landesvorstand der PDS NRW, Mitglied im Landessprecher/Innenrat Solid NRW. Gründungsmitglied von Solid Duisburg .

Ich habe die Hochschulgruppe PDS/Liste Links mitgegründet und war als Parlamentarier auch lange Jahre Mitglied des Studierenden Parlaments des Stupas der Uni Duisburg Essen. 

In Duisburg habe ich als Wahlkampfleiter der PDS gearbeitet und ein sehr gutes Ergebnis erzielen können.

Ebenso war ich sportpolitischer Sprecher der Fraktion der Partei DIE LINKE. in Duisburg, war Mitglied des Rates der Stadt Duisburg und Bezirksvertreter im Duisburger Süden.

Seit ich in Zweibrücken wohne, bringe ich mich hier vor Ort in die Politik ein. 

Meine Ziele sind evtl. nicht leicht zu erreichen…aber wenn man die Gesellschaft verändern will, sollte man seine Ziele auch nicht zu tief stapeln.

Ich spreche hier von sozialer Gerechtigkeit, von Frieden, von Solidarität mit den Schwächsten der Gesellschaft. Gute Arbeit für gutes Geld ist mir sehr wichtig. 

Gerade in Zeiten, in denen die Rechtsextremen der AFD mit über 15 % im Reichstag sitzen, gerade in Zeiten, in denen es wieder modern erscheint, nach oben zu buckeln und nach unten zu treten. Gerade in diesen Zeiten sind politische Glaubwürdigkeit und konkretes Handeln für die Menschen enorm wichtig.

Es gilt den Kampf für soziale Gerechtigkeit konsequent zu führen, damit unsere Gesellschaft nicht auseinander bricht.

Dafür stehe ich!

Thorsten Spelten

 

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik?

Gerne bin ich Ihr Ansprechpartner!

E-Mail: t.spelten@web.de

*Als Antifa (Akronym für Antifaschistische Aktion) werden seit etwa 1980 linksgerichtetelinksradikale und autonome Gruppen und Organisationen bezeichnet, die NeonazismusAntisemitismusRassismusvölkischen Nationalismus und rechtsgerichteten Geschichtsrevisionismus bekämpfen, besonders das Relativieren, Rechtfertigen oder Verharmlosen des Nationalsozialismus und seiner Verbrechen. (Quelle: Wikipedia)